COVID-19-BEDINGTE TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN:

Für die Mitfahrt bei WÜSTENFAHRER-Reisen in die Westalpen ist für Geimpfte kein zusätzlicher Antigen- oder PCR-Test erforderlich.

Für die Mitfahrt bei WÜSTENFAHRER-Reisen nach Algerien, Marokko, Mauretanien und unserer Sonder-Touren in die Mongolei ist auch für Geimpfte ein PCR-Test erforderlich.

Für die Mitfahrt bei WÜSTENFAHRER-Reisen nach Island und die Färöer-Inseln ist für Geimpfte nur ein Antigen-Test erforderlich.

Für die Mitfahrt bei WÜSTENFAHRER-Reisen nach Tunesien ist für Geimpfte ein PCR-Test erforderlich.

Empfehlung:
Zur Vermeidung einer unangenehmen Überraschung beim letzten Test - er darf in der Regel nicht länger als 72 Stunden vor Reiseantritt liegen - , empfehlen wir, drei Wochen vor Reisebeginn eine Antigen-Test vorzunehmen - entweder als Selbst-Test oder in einer der zahlreichen, zur Durchführung berechtigten Stellen wie Arzt- oder Physio-Praxen und Apotheken.
Wegen der beim Antigen-Test mit etwa 10-prozentiger Wahrscheinlichkeit möglichen Falsch-Ergebnisses bei Postiv-Befund, sollte dieser einige Stunden später durch einen weiteren Test verifiziert werden. Wenn man tatsächlich positiv ist und nur leichte Symptome auftreten, reicht der Abstand zum Reisebeginn, um den letzten (PCR-) Test mit dem gewünschten Ergebnis zu erhalten.

 

 


WÜSTENFAHRER-REISE-PROGRAMM 2021/2022:


1) WÜSTENFAHRER-TOUREN IN DIE ITALIENISCH-FRANZÖSISCHEN WESTALPEN

Die erste WÜSTENFAHRER-Alpen-Tour im Juni ist eher Fahrer/innen von Leicht- und Sport-Enduros zu empfehlen -  wegen der um diese Zeit auch auf grundsätzlich relativ einfachen Strecken wie Assietta, Sommeiller, Jafferau und den Routen, die wir in den Seealpen unter die Räder nehmen, evtl. noch vorhandenen Schneefelder, Ausschwemmungen und Verrutschungen. Für routinierte Fahrer/innen ist die erste Tour natürlich auch mit einer Reise-Enduro machbar.
Die zweite Tour Anfang September ist für echte Enduro-"Dickschiffe" - im September 2021 waren u. A. BMW 1250 Adventure und KTM 1290 R dabei - immer gut machbar.

 

2) WÜSTENFAHRER-REISE NACH ISLAND UND FÄRÖER-INSELN

Unsere nächste Reise ist um eine Woche länger als die bisherigen 14 WÜSTENFAHRER-Reisen auf die "Trauminsel aus Feuer und Eis". Grund ist, dass wir auf der Hinfahrt des Fährschiffs auf den Färöer-Inseln aussteigen. Nach einer Woche dort geht es dann weiter nach Island.
Die Reise dauert deshalb von 26. Juli mit 20. August 2022  (gerechnet Abfahrt Fährschiff in Hirtshals/Dänemark bis Ankunft dort am Reiseende).
Die ausschließliche Teilnahme am Island-Teil der Reise ist möglich. Reisedauer bei Flugan-/-abreise 4. mit 18. August 2022, bei Schiffsan-/-abreise 2. mit 20. August 2022.

 

3) WÜSTENFAHRER-REISE NACH ALGERIEN

Da Touristen-Visa von den algerischen Botschaften erst wieder ab 1.12.2021 erteilt werden, verschieben wir unserer Algerien-Reise vom ursprünglichen Termin 13. - 28.11.2021 auf 19.02. - 06.03.2022. Da die meisten der für den ursprünglichen Termin Gebuchten auf den neuen Termin umgebucht haben, gibt es nur  noch 3 freie Plätze für diese Reise.

 

4) WÜSTENFAHRER-REISEN NACH TUNESIEN
    
Von 17.11. - 01.12.2021 führen wir eine zweiwöchige Reise in die reizvollste Region der tunesischen Sahara durch.
Da die von der verschobenen Algerien-Reise kommenden und die direkt für diese Reise Gebuchten Sport-Enduros benutzen und über die nötige Erfahrung verfügen, dazu der Reisezeitraum von Temperaturen wie Windstille für Dünen-Routen optimal ist, last-but-not-least mit zwölf Fahrtagen genug Zeit für einen entspannten Ablauf zur Verfügung steht, wird diese Reise eine Kombination aus der früheren WÜSTENFAHRER-Reise "Tiefer Süden und verlorener See" und der Reise "Sandozeankreuzfahrt" sein. Deshalb heißt sie "Sandozeankreuzfahrt XL".

 

WÜSTENFAHRER-REISEN NACH MAURETANIEN UND SENEGAL
    
Die Wiederöffnung der Grenze zwischen Marokko und Mauretanien - unabdingbar für die Anreise der Reiseleitung nach Mauretanien - wird noch 2021 stattfinden. Trotzdem werden wir erst zum Jahresbeginn 2023 wieder eine Reise nach Westafrika anbieten - ggflls. auch als Kombination aus den traumhaften Wüstenlandschaften Mauretaniens und dem wunderbar schwarzafrikanischen Senegal.

 

5) WÜSTENFAHRER-REISEN NACH MAROKKO
    
Da der Schiffs- und Flugverkehr zwischen Europa und Marokko ab Dezember 2021 wieder regulär laufen wird, führen wir im Mai 2022 wieder unsere Marokko-Reise durch.

 

 

 






 

News

  • So war unsere Island-Reise im August 2021:

  • WÜSTENFAHRER-Reisen zu Corona-Zeiten (Stand 26. September 2021)

    WÜSTENFAHRER-Reisen zu Corona-Zeiten (Stand 26. September 2021)

  • So war unsere Island-Reise im August 2020:

  • So war unsere Sandozeankreuzfahrt nach Sif Essaouane im Februar 2020:

    So war unsere Sandozeankreuzfahrt nach Sif Essaouane im Februar 2020:

  • So war unsere Algerien-Reise im November 2019:

  • Zum letzten Mal im September 2019: Unsere Hard-Enduro-Tour in den West-Alpen

    Zum letzten Mal im September 2019: Unsere Hard-Enduro-Tour in den West-Alpen

  • So war unsere Reise durch Senegal und Mali im Februar 2019:

  • So war unsere Island-Reise im August 2018

    So war unsere Island-Reise im August 2018

  • Troßmann-Buch als E-Book: Wüstenzeit - Sahara grenzenlos

  • Troßmann-Buch als E-Book: Wüstenfahrer - auf dem Motorrad durchs Land der Tuareg

    Troßmann-Buch als E-Book: Wüstenfahrer - auf dem Motorrad durchs Land der Tuareg

Wüstenfahrer Reisen