Verpflegungs-Service

Bei Camping-Etappen werden alle reichhaltig und nahrhaft aus der Bordküche des Begleitfahrzeugs verpflegt.

Zum Frühstück gibt es Kaffee, Tee, Milch, Müsli, Konfitüre, Nutella, Vollkornbrot und vor Ort eingekauftes Weißbrot - falls erhältlich.

Der Mittags-Imbiß ist in der Regel kalt und besteht aus Brot mit Käse (Frischkäse, Schnittkäse, Camembert, Schmelzkäse), Wurst (Salami, Cabanossi, Dosenwurstsorten) und Fischkonserven. Als Getränk rühren wir Fruchtmixgetränke an.

Abends kochen wir richtig: Expeditionsreise-Standard-Essen wie Spaghetti, Tortellini, Gnocchi mit Saucen à la Carbonara, Arrabiata, Bolognese, Quattroformaggi usw. Auch Reisgerichte stehen auf dem Speiseplan und natürlich Klassiker aus der Dose wie Eintöpfe (Pichelsteiner, Nudel- und Reisetöpfe), Rinds-Rouladen, Gulasch usw. Als Beilagen gibt es z. B. Semmelknödel, Kartoffel-Püree und Knödel.

Unterwegs kaufen wir soweit verfügbar Gemüse, Salat, Tomaten, Zwiebeln und Obst ein.

Als Nachtisch gibt es nach dem Abendessen entweder Puddings, Mousses oder Fruchtsalate.

Frühstück und Abendessen nehmen wir an unseren Tischen und Bänken ein, bei starkem Wind oder Regen auch im Truck. Kochen, Abspülen und Aufräumen wird von der Reiseleitung organisiert, ist aber Teamwork der Teilnehmer.

Ein „Relax“-Bier gibt es auf unseren Reisen in Afrika und auf Island nach der Ankunft am Lagerplatz oder in der Hochland-Hütte.

Wein haben wir zum Bordküchen-Abendessen, wenn’s kalt ist, auch mal Glühwein.

Und am Lagerfeuer unserer einheimischen Begleiter gibt’s natürlich auch was Feines: Nomaden-Tee in Afrika, ein Schlückchen Vodka in der Mongolei.

 

Partner

logotoura

quovadis logo

Parken und Fliegen.de

 

Kontakt / Telefon

WÜSTENFAHRER REISEN
THOMAS TROSSMANN

Diessener Straße 36 D
86935 Rott / Lech

Telefon/fax 08869 / 912622
Mobil 0151/ 58549686
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Go to top